Historie

Fakten und Zahlen

 

Musikschule Spremberg

1978   Gründung eines Unterrichtskabinetts für Musik in Spremberg/Kochsdorf

1979   Das Unterrichtskabinett erhält den Status einer Musikschule

1990   Die Musikschule wird Mitglied im Verband deutscher Musikschulen

1990   Der Fachbereich Musikalische Früherziehung nimmt seine Arbeit auf

1990   Umzug der Musikschule in das Spremberger Stadtzentrum (Geschwister Scholl Straße)

 

Musikschule Forst

1988   Gründung eines Unterrichtskabinetts für Musik in Forst (Lausitz) mit Sitz im Bürgerzentrum Forst

1995   Zusammenschluss der Institutionen in Forst (Lausitz) und Spremberg zur

 

Musik- und Kunstschule des Landkreises Spree-Neiße

1995   Der erste Falken- Musikwettbewerb wird durchgeführt

1997   Menschen mit Handicap erhalten Unterricht

1997   Die Spremberger Regionalstelle der Musikschule zieht in das Schloss ein

1999   Gründung des Fördervereins der Musikschule

2000   Die „Rock-Pop-Dance Collektion“ wird aus der Taufe gehoben

2001   Der Musikschule wird der Titel „Anerkannte Musikschule im Land Brandenburg“ verliehen

2001   Die Orientierungsstufe im „Instrumentenkarussell“ wird eingerichtet

2003   Wir erteilen erstmals Unterricht in Eltern-Kindgruppen (Musikgarten)

2006   Wir gründen die erste Bläserklasse in Spremberg

2007   Die Musikschule ist Gastgeber des 7. Festivals der Musikschulen des Landes
Brandenburg in Spremberg

2007   Aufführung des Musicals „Tuishi pamoja“

2007   Der erste „Tag des Tanzes“ wird in der Mehrzweckhalle Forst (Lausitz) durchgeführt

2008   Wir gründen das Jugendorchester der Musikschule

2009   Die Musikschule erhält den Namen „Johann Theodor Römhild“

2010   Wir gründen das Juniororchester der Musikschule

2011   Aufführung des Musicals „Linie 1“

2012   Erstmals wird zum Konzert „querbeat – Musikschule im Grünen“ eingeladen

2013   Die Veranstaltungsreihe „Young Music on Stage“ beginnt

2014   35 Jahre Musikschulausbildung in Spremberg
Die Veranstaltungsreihe „Klangstraße“ begleitet mit vielen Highlights das Jubiläumsjahr

2015   Aufführung des Musicals „Immanuel-Immanuel“