Musicalprojekt der Musik- und Kunstschule

10. Mai 2019

Regionalstandort Spremberg

„Tuishi pamoja“ – Eine Freundschaft in der Savanne

Die Stadt Spremberg wird vom 26.-28.Juni 2020 Gastgeber des Festivals „Sound City“ der Musikschulen des Landes Brandenburg sein. Auch die Musik- und Kunstschule des Landkreises Spree-Neiße wird sich mit speziellen Projekten an diesem Festival beteiligen. Eines der Projekte soll die Erarbeitung des Musicals „Tuishi pamoja“ sein. Das Stück spielt in der afrikanischen Savanne. Tuishi pamoja ist Swahili und bedeutet so viel wie: „Wir wollen zusammenleben“.

In dieser Musical- Geschichte werfen ein kleines Zebra und ein Giraffenkind alle Vorurteile und Gewohnheiten ihrer Herden über den Haufen und werden Freunde. Schon immer waren ihre Familien sich feindlich gesinnt, denn der Eine hat Streifen und der Andere Punkte aus seinem Fell. Das führte unaufhörlich zu Konflikten und zu der Frage: „Machen Streifen wirklich doof und sind langhalsige Tiere unvernünftig?“ Drei Erdmännchen kommentieren das Geschehen, die Angriffe der Löwen lassen Spannung aufkommen und Traumgeister sorgen mit ihrem freundlichen und beschützenden Wesen für eine geheimnisvolle Atmosphäre.

In unserem Musical geht es darum das Anderssein zu akzeptieren, aufeinander zuzugehen, neugierig auf neue Begegnungen zu sein – Themen, die für uns alle im täglichen Miteinander von Bedeutung sind.

Wir wollen Jeden, der gern singt, tanzt und rezitiert aufrufen, an unserem Projekt teilzunehmen. Geprobt wird ab September 2019 wöchentlich am Montag um 16:00 Uhr im Podiumssaal des Kulturschlosses in Spremberg. Die Aufführung wird am ersten Ferienwochenende im Juni 2020 in einer entsprechenden „Bühnengestaltung“, mit Licht- und Tontechnik, Kostümen, Maske und hoffentlich viel Publikum stattfinden.

Wer mehr erfahren möchte, ist sehr herzlich zu unserem

Casting

am Montag, den 27. Mai um 16:00 Uhr

in den Podiumssaal der Musikschule in Spremberg eingeladen. Für das Casting sollte jeder ein kurzes Gedicht und einen von der Musikschule vorbereiteten Sprechtext aus dem Musical vorbereiten Anmeldeformulare dafür erhaltet ihr über das Büro der Musikschule.

Bühne frei für junge Talente

Wir freuen uns auf die Begegnung mit euch.